Fotoerkundung

Du bist doch sicher schon mal durch den Bezirk oder deine Nachbarschaft spaziert und hast dabei Neues, Spannendes, Aufregendes, Schönes oder auch nicht so einladende Orte entdeckt? Bei unseren “Fotoerkundungen” spazieren wir unter einem bestimmten Motto gemeinsam durch ein Grätzl im 15. und lernen die facettenreichen Bezirksteile aus verschiedensten Blickwinkeln kennen. Die Fotos, die bei den Erkundungen entstehen, sind persönliche Eindrücke von Menschen aus dem Bezirk, die in weiterer Folge die Ausgangsbasis für das gemeinsame Arbeiten an Ideen darstellen.

Entdecke Neues und Ungeahntes im Bezirk und komm mit uns auf Fotoerkundungen in Rudolfsheim-Fünfhaus. Termine zu gemeinsamen Erkundungsspaziergängen ab Herbst findest du hier. Gerne kannst du uns auch schon jetzt deine Eindrücke zu folgenden Themenschwerpunkten senden:

  • Zeig uns Orte, an denen du dich gerne mit anderen triffst, Plätze die zum Verweilen einladen. Wo im Bezirk begegnet man sich und kommt ins Gespräch?
  • Wo im 15. verbringst du gerne deine Zeit und hältst dich in deiner Freizeit auf? Welchen Ort könnte man einladender gestalten, damit man hier lieber ist?
  • Schick uns Bilder von Orten, die auch an heißen Tagen Abkühlung bringen und Schatten spenden! Gibt es im 15. verborgene “Grünoasen” und Blumenparadiese? Welcher Ort könnte mehr Natur vertragen?


"Für manche ist der 15.Bezirk ein Arbeitsplatz. Für andere - der Wohnort. Für mich - ein Ort voller Erinnerungen ❤️
Was mir hier besonders gut gefällt ist, dass es hier so viele verschiedene Kulturen, aber auch Religionen gibt und jede*r so akzeptiert wird er/sie ist."
...
..erzählt in ihrer Videostimme Maida, eine Schülerin der 7B Medienklasse des BrgOrg15 am Henriettenplatz.

#meinlebenim15 #videostimmen #rudolfsheimfünfhaus #hoodlove #vs #LA21 #LokaleAgenda #wienliebe #partizipation #rechtaufstadt #stadtfüralle

"Es ist wichtig, einen Ort zu haben, an den man in 10-20 Jahren gerne zurückdenkt, so wie wir an den 15. zurückdenken werden." ❤️

*Diese Videstimme wurde von Nevena und Ana - Schülerinnen der 7B Medienklasse des BrgOrg15 am Henriettenplatz erstellt

#meinlebenim15 ...#videostimmen #la21 #rudolfsheimfünfhaus #hoodlove #vs

Wie fühlt es sich an, nach langer Zeit wieder im 15. Bezirk zu sein?
"Ich krieg' immer noch Gänsehaut, wenn ich in die Viktoriagasse komme.." ❤️

..erzählt aus der Perspektive einer Mama, deren Teenager-Tochter heute dieselbe Schule besucht wie einst sie.

...* Diese Videstimme wurde von Bilge, einer Schülerin der 7B Medienklasse des BrgOrg15 am Henriettenplatz erstellt ❤️

#meinlebenim15 #videostimmen #la21 #rudolfsheimfünfhaus #hoodlove #vs

#WusstestDuDass
🔹 Wenn eine Straße umgestaltet wird bzw. sich verkehrsorganisatorisch etwas ändert (zB.: ein Teil der Fahrbahn wird zum Radweg oder zum verbreiterten Gehsteig) erfordert dies keine Umwidmung. Fachlich gesehen ist das alles "Verkehrsfläche" - ob für die ...Fußgehenden, Radfahrenden oder die Autofahrenden.

#WusstestDuDass
🔹 Wenn in Wien neues Bauland gewidmet wird, bzw. einem Bauträger erlaubt wird zu bauen, müssen 2/3 der neu gebauten Wohnungen geförderte Wohnungen sein. So etwas gibt es in anderen österreichischen Städten nicht. Dies reduziert die Bodenspekulation in Wien.

..dies und vieles mehr durften die Mitglieder der Agenda-Gruppe #platzfürdich herausfinden, als sie letzte Woche Alexandra Rupp-Ebenspanger und Andreas Baur von der MA21 -Stadtteilplanung und Flächenwidmung trafen 😊

Vielen Dank den beiden Vertreter*innen der Stadt Wien für diesen interessanten, lehrreichen Abend auf Augenhöhe! ❤️

Und vielen Dank Romana Buchcafé Melange, dass wir es diesmal sooo gemütlich haben durften! ❤️❤️

#platzfürdich #äußeremahü #wissensvermittlung #rudolfsheimfünfhaus #1150 #HoodLove #lokaleagenda #LA21 #fe #partizipation

Hannah lebt im Grätzl westlich der Johnstraße und engagiert sich bei der Agenda für einen grünen und lebenswerten öffentlichen Raum. Sie freut sich, dass es auf der Meiselstraße bald mehr Platz fürs Radfahren, Zufußgehen und für Begrünung geben wird. 🌱🌞🚴‍♀️

...✨Bring auch du dich ein! ✨ Wo braucht es mehr Grün und Aufenthaltsmöglichkeiten? Was brauchst du, um dich gerne auf der Meiselstraße aufzuhalten?

Bei folgenden Veranstaltungen kannst du mitmachen 👇

🚶Spaziergang Platz für Kinder & Jugendliche
📆 Fr, 12.4., 16-18 Uhr
📨 Anmeldung und weitere Infos unter team@meinlebenim15.at

🤯Austausch-Treffen zum Bereich Johnstraße bis Sturzgasse
📆 Do, 18.4., 18-20 Uhr
📨 Anmeldung und weitere Infos unter team@meinlebenim15.at

🥳Straßenfest „Unsere Meiselstraße“
📆 Sa, 27.5., 13-17 Uhr
📍Schulvorplatz Meiselstraße zwischen Beckmanngasse und Hustergasse

Alle Informationen zum Projekt findest du auf unserer Homepage: https://www.agendarudolfsheim-fuenfhaus.at/projekte-detail/unsere-meiselstrasse.html

#meinlebenim15 #LW1150West #la21 #lokaleagenda #unseremeiselstraße #stadtfüralle #mitgestalten #zufußgehen #radfahren #vs #grün #klimafreundlich

*** Neugestaltung der Äußeren Mariahilfer Straße ***

Es ist so weit: die Pläne für den ersten Abschnitt unserer geliebten #mahü15 sind fertig! Bald können wir die Planungsdetails sehen und über die weiteren Schritte erfahren.
Wer kommt mit?

Wann:
- Mi, 3. April ...2024, 18:00 - 20:00 Uhr
Für Gewerbetreibende, Unternehmer*innen und hier Arbeitende

- Do, 4. April 2024, 16:30 - 19:30 Uhr
Für Anwohner*innen und Interessierte

Wo:
Im Festsaal der Bezirksvorstehung Rudolfsheim-Fünfhaus, Rosinagasse 4, 1150 Wien
Der barrierefreie Zugang befindet sich in der Gasgasse 8-10 /Stiege 1 / 2.Stock.

Wir sehen uns dort! 🥰

#platzfürdich #äußeremahü #rudolfsheimfünfhaus #HoodLove #lokaleagenda21 #LA21 #vs

Wusstet ihr, dass eine Straßenbahn selbst auf einem Zebrastreifen immer den Vorrang hat? Oder dass der Zebrastreifen auch „Schutzweg” heißt? Dass auf der Thaliastraße für die Autos Tempo 30 gilt, die Bim aber von dieser Regelung ausgeschlossen ist und weiterhin bis zu 50 km/h fahren ...darf?
Dies und vieles mehr durften die Mitglieder der Agenda-Gruppe #platzfürdich herausfinden, als sie letzte Woche Gerald Ferlin, den Bezirkskoordinator der Wiener Linien trafen.
Beim Treffen drehte sich klarerweise Vieles um das Herzensthema der Gruppe, nämlich Tempo 30 auf der Äußeren MaHü ❤️
Aber auch um die Ausgestaltung der Wartehallen (so heißen nämlich offiziell die Wartehäußchen) oder um die Begrünung der Gleise.
Vielen Dank an Gerald Ferlin für den lehrreichen Abend! 🔥

#platzfürdich #äußeremahü #rudolfsheimfünfhaus #1150 #hoodlove #lokaleagenda #la21 #fe #partizipation #wienerlinien

Freie Fahrt? 🚴‍♀️ 🚴
"Fahr.Rad im 15." widmet sich der Sammlung von Grünpfeilen im 15. Bezirk, um ein schnelleres Vorankommen für den Radverkehr zu ermöglichen. Melde dich bei peter@meinlebenim15.at falls du dich einbringen willst! Peter schickt dir gerne eine Liste zum ...Befüllen zu.

▶️Auf der Homepage von Fahrrad Wien findest Du übrigens wichtige Infos über die Grünpfeile für den Radverkehr!
*
*
#meinlebenim15 #fahrrad #bike #wien15 #mobilität #lokaleagenda21 #wien #fe

So schauen fröhliche Stadtgärtner:innen aus. 😁 Gerade wurde der Hydrant an der Ecke Fenzlgasse/Flachgasse—genau an der Grenze zwischen 14. und 15. Bezirk—zur Wasserentnahme umgerüstet. 💧🌱🌳 Das erleichtert engagierten Bewohner:innen jetzt die begrünten Baumscheiben, das Parklet ...Terrazza di Fenzi und die Jungbäume in der Straße zu gießen. Die kleinen Grünräume sorgen nicht nur für Schatten und Abkühlung im Sommer, sie schaffen auch Begegnungsräume und stärken den Zusammenhalt im Grätzl.

Wir danken den Bezirksvorstehenden Michaela Schüchner (14.) und Dietmar Baurecht (15.) und freuen uns über die gute Zusammenarbeit der beiden Bezirke! 🤜🤛

Du willst dich auch für einen lebenswerten, grünen und sozial gerechten Straßenraum im Westen des Bezirks einsetzen? 👉 Komm zum nächsten Treffen von "Lebenswertes 1150 West" am 15. Jänner. Weitere Infos findest du auf https://www.agendarudolfsheim-fuenfhaus.at/home.html und bei jakob@meinlebenim15.at 📸 BV15, Stefan Zwickl #meinlebenim15 #agendarudolfsheimfünfhaus #lebenswerter #öffentlicherraum #nachbarschaft #wienwest #stadtfüralle #gemeinsam #fe #lokaleagenda #la21 #rudolfsheimfünfhaus #wien1150 #mitgestalten